Die Gesellschaft sind Wir

51968877_377897556369187_5190828569785270272_n

Neulich hat mir jemand gesagt, die Gesellschaft sieht Kinder und alte Menschen als Störfaktor, weil sie nichts leisten.
Dieser Satz traf mich und ich musste noch lange über ihn nachdenken.
Ich persönlich empfinde es nämlich so, dass wir genau von den Kindern und den alten Menschen am meisten lernen!
Von den Kleinsten die Begeisterungsfähigkeit, das kindliche Glücklichsein, die pure Unbeschwertheit, die Ehrlichkeit und den Ausdruck ihrer wahren Gefühle.
Von den alten Menschen das Loslassen, das Vergeben, das Umgehen mit Verlusten und all ihre Lebensweisheiten, welche ein großer Erfahrungsschatz für uns alle sein können.
Aber: WIR sind die Gesellschaft. Wir entscheiden selbst, was stört und was nicht.
Wir können alle dazu beitragen, dass diejenigen, von denen wir so viel lernen können, wieder in den Mittelpunkt gerückt werden. Damit sie nicht als Störfaktor, sondern als Bereicherung betrachtet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s